Kommunionkerzen Kloster Gengenbach Serie 1

Kirchenkerzen - Kloster Gengenbach Motive

Motive Kloster Gengenbach
Kommunionkerzen

weitere Größen auf Anfrage

Entwürfe der Schwestern des Kloster der Franziskannerinnen Gengenbach auf Altarkerzen von Flügel

Das Anzünden einer Kerze hat in unserem Glauben eine ganz besondere Bedeutung. Eine brennende Kerze symbolisiert die Seele, die im dunklen Reich des Todes leuchtet. Sie bringt Licht und damit Leben. In den Werkstätten gestalten die Schwestern seit vielen Jahren inspiriert vom tiefen Glauben Kerzen-Kunstwerke. Sie kreierten handverzierte Kerzen für die wichtigen Anlässe im Leben eines Menschen, sowie zu den Kirchenfesten wie z.B. Ostern. Die einzigartigen Motive werden von der Kerzenmanufaktur Flügel, dem langjährigen Produktionspartner, in einem aufwendigen Produktionsprozess auf eine Spezialfolie gedruckt, auf die Kerze angebracht und übertaucht. Danach werden die Motive mit goldenen Wachsstreifen und anderen Wachsapplikationen veredelt und so zu einem Unikat. Mit dem Kauf der ausdrucksstarken Kerzen unterstützen Sie das Kloster und deren soziale Projekte in Deutschland, Schweiz, Chile und Peru.

Altarkerzen,
mit und ohne 10 % Bienenwachs, werden von uns nach dem bewährten und
traditionellen Kerzenziehverfahren hergestellt.

Für den mit hohen Qualitätsansprüchen verbundenen Abbrand in Kirchen ist dieses Verfahren
besonders geeignet.Der Tauchrand ist extra gehärtet und die Kerzen sind dadurch besser gegen
ein Ablaufen geschützt. Ein spezieller Docht sorgt für eine größere Flamme, um den Gläubigen auch
von weitem dadurch die Symbolik der brennenden Kerze des ”Sich Verzehrens für Gott” näher zu bringen.

Sondergrößen und das individuelle Dornloch sind für uns kein Problem:
Sprechen Sie uns einfach an.